COVID-19 · Herbstmesse 2020 fällt aus

Braunau, 13. August 2020

Sehr geehrte Damen und Herren, 

Der Braunauer Ausstellungsverein hatte gestern eine kurzfristig einberufene, außerordentliche Vorstandssitzung, bei der es um die Entscheidung hinsichtlich der Durchführung der Herbstmesse Braunau vom 18. – 20. September 2020 ging.

Wir haben alle Argumente pro und contra sorgfältig abgewogen und unsere einstimmige Entscheidung war es, die Herbstmesse erst wieder im nächsten Jahr zu veranstalten.

Grundsätzlich wäre zwar eine Durchführung seitens der BH/Gesundheitsbehörde für möglich erachtet worden. Aber durch die allgemeine „Veranstaltungs-Unsicherheit“, die dann auch auf etliche unserer selbst langjährigen Aussteller übergriff, mussten wir uns etwas überlegen. Die schwierigen, zumindest zur Zeit gültigen, Rahmenbedingungen (Maskenpflicht für Besucher und Aussteller usw.) ein Vergnügungspark, der wenn überhaupt, nur eine Minimalvariante seiner selbst hätte sein können, ein gestrichenes Oktoberfest, zumindest, so wie wir es kennen. 

Damit auch weniger Besucher, die dann über das reduzierte Angebot enttäuscht sind und in der Folge dann enttäuschte Aussteller.

Für uns als Veranstalter hätte die Durchführung der Messe erhebliche Mehraufwendungen verursacht; z.B. was die Einhaltung der zusätzlichen Auflagen und die Umsetzung des Covid-19 Präventionskonzeptes betrifft – und das bei zahlreichen kurzfristigen Absagen, die zu weniger Einnahmen geführt hätten.

Und zu guter Letzt dann noch die eine Frage, die heute keiner beantworten kann und will: Wer garantiert, dass die Veranstaltung fix durchgeführt werden kann, oder gibt es im September, nach der Rückreisewelle aus den verschiedensten Ländern wieder stark ansteigende Corona-Neuerkrankungen? Dann kann nämlich, so schreibt es die Gesundheitsbehörde, in diesem Fall die BH-Braunau, die Verschlechterung der Gesamtlage zu einer Absage der Veranstaltung führen. Das heißt dann im schlimmsten Fall, alles ist fertig aufgebaut, die Stände schön gestaltet und am Donnerstagnachmittag erhalten wir dann einen Abruf, dass die Durchführung der Veranstaltung nicht möglich sein wird. Natürlich ein sehr extremes, aber kein unmögliches Szenario.

Somit herrscht eine große Verunsicherung bei allen Betroffenen, unseren langjährigen und treuen Ausstellern, im Ausstellungsverein selbst und auch bei allen anderen Betroffenen. Deshalb haben wir uns zu diesem Schritt entschlossen. 

Wir freuen uns aber und sind zuversichtlich, im kommenden Jahr wieder eine schöne und erfolgreiche Herbstmesse 2021 mit Braunauer Oktoberfest und Vergnügungspark veranstalten zu dürfen. (Und natürlich auch eine Frühjahrsmesse 2021 im März)

Im Namen des Vorstands

Braunauer Ausstellungsverein
Herwig Untner
Obmann/Messeleitung

Copyright:
Braunauer Ausstellungsverein  ·  Alle Rechte vorbehalten